CDU-Fraktion im Regionalrat Köln forciert den Ausbau der L 182

Radverkehr hat Zukunft und ist eine Selbstverständlichkeit

02. November: CDU-Fraktion im Regionalrat Köln forciert den Ausbau der L 182

Die CDU-Fraktion im Regionalrat Köln kümmert sich nicht nur gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Oliver Krauß darum, dass die Hausaufgaben für die dringend benötigte Instandsetzung der L 182 zwischen Swisttal und Bornheim in 2019 gemacht werden, sondern hat jetzt in ihrer Sitzung der Unterkommission Ville-Eifel auch die zusätzliche Perspektive für einen Radweg an der Landesstraße auf den Weg gebracht. "Für die CDU-Fraktion hat der Radverkehr Zukunft und ist eine Selbstverständlichkeit, so ihr Sprecher Ronald Borning. Mit dem Antrag zur Aufnahme des Abschnitts in das so genannte UAIIr-Programm ("Radwegebau an bestehenden Landesstraßen") gebe es jetzt gute Signale hierfür. Alle müssten aber zunächst weiter daran arbeiten, dass mit der Sanierung und Verbreiterung der Straße von 5,50 auf 6,50 Meter in 2019 begonnen werden kann. Schließlich sei die Straße aktuell in einem sehr schlechten Zustand und für die Verkehrsteilnehmer ein hohes Risiko.

Download »zurück »